Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Familie und Recht

Familie und Recht (FuR)

2022 | Familie und Recht (FuR)

FuR 2022, 374

Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims, 5. Aufl. 2021

Autor: Dr. Walter Kogel

Rezension von Jörg Kleinwegener, Fachanwalt für Familienrecht, Detmold

"Mit seinem nun schon als Klassiker zu bezeichneten Werk stellt Kogel erneut unbequeme Fragen für den mit dieser Tätigkeit nicht tagtäglich betrauten anwaltlichen Berater: Eignet sich dieses Objekt überhaupt für eine Versteigerung?.....(....) Liegt mit der Antragstellung eine unzulässige Verfügung über das Vermögen im Ganzen vor? Wie verhält es sich mit der Spekulationsteuer? (.....)

Kogel führt in seinem Werk Schritt für Schritt in diese Problematik ein: (....) Für den, der noch nie an einem Versteigerungstermin teilgenommen hat, bietet das Buch wertvolle Hinweise, gerade aber auch um Haftungsfallen zu vermeiden.

Angereichert ist dies selbstverständlich durch zahlreiche Mustertexte und Checklisten...(....)

Wer in diesem Komplex anwaltlich berät und/oder vertritt, wird um diese Werk (nach wie vor) nicht herumkommen."

2021 | Familie und Recht (FuR)

FuR 2021, 285

Wie gewonnen, so zerronnen - Zulässigkeit einer Teilungsversteigerung
trotz vorheriger Wohnungszuweisung nach 1361 b BGB
Anm. zu OLG Hamm - II-5 F 85/20 u. LG Detmold - 3 T 267/20

Autor: Dr. Walter Kogel

2017 | Familie und Recht (FuR)

FuR 2017, 140

Buchbesprechung
Kleffmann/Klein/Weinreich, Herr, Das familienrechtliche Mandat - Eheverträge und Scheidungsfolgevereinbarungen, 2017, Deutscher Anwaltverlag, Bonn

Autor:  Dr. Walter Kogel

2014 | Familie und Recht (FuR)

FuR 2014, 19

Schwiegerelternzuwendung - die (juristische) Büchse der Pandora 
-zugleich eine Erwiderung auf Jüdt, FuR 2013, 431
 
Autor: Dr. Walter Kogel
1999 | Familie und Recht (FuR)

FuR 1999, 306

Stichtag für die Berechnung des Wertzuwachses von DDR-Grundbesitz nach und infolge der Wiedervereinigung beim Zugewinnausgleich, Anm. zu OLG Düsseldorf, FUR 1998, 187 = FamRZ 1999, 225

Autor: Dr. Walter Kogel

Dr. Kogel & Mast - Familienanwälte Aachen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zu Datenschutz und Cookies.
Einverstanden!