Dorothea Mast

„Familienkonflikte können zerstörerische Emotionen auslösen und rationales Denken hindern. Fehlentscheidungen können die Folge sein. Unsere Mandanten nicht nur vor juristischen, sondern auch emotionalen Fallstricken zu schützen, ist das Kernverständnis unserer Arbeit als Familienanwälte.“

Vita / Engagements

Vita

  • Jahrgang 1963, verheiratet, zwei Kinder
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau
  • 1992 Zulassung als Rechtsanwältin
    - bis 1997 Rechtsanwaltskanzlei Ulbrich § Kollegen, Würzburg
    - 2000 bis 2016 Stein & Partner Rechtsanwälte, Aachen
      (bis 2008 Eßer-Rechtsanwälte)
  • 2001 Ausbildung zur Mediatorin an der Fernuniversität Hagen
  • 2008 Zertifizierung als Fachanwältin für Familienrecht
  • 2013 Ausbildung in Cooperativer Praxis bei „eidos - Projekt, Dres. Mähler"

Publikationen

    • FamRB 2018, 341 -Beschwerdewert bei Abweisung eines Auskunftsantrages, BGH 16.05.2018-XII ZB 80/18
    • FamRB 2018, 5 - Teilungsversteigerung vor rechtskräftiger Ehescheidung
    • FamRZ 2017, 954 - Die Niedrigstgebotstheorie im ZVG - vor allem ein familienrechtliches Thema
    • NJW 2017, 1720 - Kanzlei & Mandat - Unterhaltsverfahren mit Auslandsbezug
    • FamRB 2017, 173 - Unvereinbarkeit von § 28 AUG mit Art. 3 lit. b EuUntVO
      AG Köln, Beschl. v. 07.03.2017 (mehr....)

Mitglied­schaften / Engagement

  • Deutscher Anwaltverein
  • Aachener Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Familienrecht
  • Netzwerk Cooperative Praxis Rheinland
  • 2005/2006 Sabbatjahr im Dienste des Aachen-Laurensberger Rennvereins als Protokollchefin der FEI-World-Equestrian Games 2006

Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
Dr. Kogel & Mast - Familienanwälte Aachen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zu Datenschutz und Cookies.
Einverstanden!